RÜCKENZENTRUM

MikroTherapie - Ganzheitliche bildgesteuerte Therapie

Die MikroTherapie ist eine spezielle Therapieform, die grundsätzlich unter Bildsteuerung erfolgt. Die modernen bildgebenden Verfahren wie die Computertomographie und die Kernspintomographie geben uns die Möglichkeit, ein dreidimensionales Bild von Körpergewebsstrukturen, angefangen von Weichteilen über Gefäße bis zu Knochen, problemlos zu erstellen.

Somit sind diese Geräte sowohl in der Diagnostik als auch unter therapeutischen Aspekten ausgesprochen effektiv einsetzbar. Unter Bildsteuerung können Behandlungsinstrumente wie Nadeln, Kanülen, Endoskope punktgenau und präzise in den verschiedensten Körperregionen platziert werden, ohne Verletzungen von lebenswichtigen Organen, Gefäßen oder Nerven zu riskieren. Röntgendurchleuchtungsgeräte werden teilweise zusätzlich zur Sichtkontrolle eingesetzt.

Da wir eine ganzheitliche Behandlungsform verfolgen, haben wir unser mikrotherapeutisches Konzept aus 4 Säulen definiert:

Moderne klinische und radiologische Diagnostik unter Einbeziehung erfahrener Spezialisten aus der Schmerztherapie, Orthopädie, Neurochirurgie, Neurologie, Sportmedizin, Anästhesie und Radiologie.

 

In einem ausführlichen Gespräch bei Ihrem ersten Besuch werden wir versuchen unter Einbeziehung einiger der oben genannten Spezialisten eine Diagnose und daraus ein therapeutisches Konzept für Sie individuell zu erstellen und mit Ihnen zu besprechen.

Die Diagnostik und die Therapien können meist am gleichen Tag beginnen.